Business-Meeting am 20.02.20

3 Sek. Zeit für den ersten Eindruck – das Bild, das wir als Unternehmerpersönlichkeit abgeben, muss also auf Anhieb überzeugen! Theoretisch ist das klar, aber die praktische Umsetzung hat gelegentlich ihre Tücken. Die Entscheidung ist manchmal schwierig … oder doch nicht? Nein! Wenn man einen professionellen Styling-Coach erleben kann, der die Theorie erklärt und zusätzlich optische Fallstricke aufzeigt. Für dieses spannende Thema hatte „Business meets Business“ eine professionelle Styling-Expertin eingeladen und daher war das Interesse unserer Teilnehmer natürlich entsprechend groß. Rund 25 Unternehmer aus Eichenau und Umgebung trafen sich zum Netzwerk-Event von BmeetsB im Eichenauer Rathaus und tauschten den Fasching gegen einen entspannten und unterhaltsamen Abend in der Welt der Farben und Töne.

Ganz besonders freuen wir uns, dass der Eichenauer Erste Bürgermeister Peter Münster ebenfalls wieder zu Gast bei unserem Business-Event war. Trotz seines vollen Terminkalenders und seiner Faschingsverpflichtungen ließ er es sich nicht nehmen, unser Netzwerk-Treffen persönlich zu eröffnen und unsere Teilnehmer herzlich zu begrüßen.
Durch den Abend führte Moderator Michael Löw – sympathisch und entspannt erläuterte er das Konzept von „Business meets Business“ und eine kurze Vorstellung der restlichen Teammitglieder (Simone Damschek, Peggy Kirschner, Christian Kirschner, Peter H. Wagner) vervollständigte die Einleitung.

Lieber ein bequemes Outfit anziehen und damit ZU leger gekleidet fürs Meeting? Oder Business-Style wählen und damit „overdressed“ beim Kundentermin? Kann passieren, sollte es aber nicht. Wir alle stehen gelegentlich vor diesen Problemen.
Aber SIND wir auch wirklich, was wir tragen? Spiegelt das Outfit bestmöglich unsere Persönlichkeit? Hier kommt der Profi ins Spiel und verwandelt das oft unsichere Bauch-Gefühl in eine gut überlegte Kopf-Entscheidung. Jasmin Leheta, Styling-Coach und Stil-Beraterin, legte den Schwerpunkt ihres Impulsvortrages auf folgende Fragen:
Wie können wir unsere positiven Eigenschaften und Stärken durch die richtige Wahl unserer Kleidung unterstreichen? Warum kann es wichtig sein, mit bestimmten Farben ganz bewusst Akzent zu setzen? Welche unbewusste Wirkung wecken bestimmte Farben und Materialien bei unserem Gegenüber?
Sehr charmant und lebendig erklärte unsere Styling-Expertin die theoretischen Grundlagen einer durchdachten Kleiderwahl und zeigte anhand von diversen Praxisbeispielen, welche Schritte uns den zielsicheren Griff in den Kleiderschrank ermöglichen. So entwickelte sich ein spannender Austausch mit unseren Gästen rund um Stoffe und Farben und unsere Teilnehmer stellten Fragen aus ihrem Alltag. Bereitwillig gab Jasmin Leheta Auskunft und praktische Tipps für die Umsetzung ihrer Empfehlungen bei der Entwicklung einer „persönlichen Marke“.
Wir haben sehr viel gelernt bei diesem besonderen Impulsvortrag und bedanken uns ganz herzlich bei unserem neuen „Styling-Guru“ Jasmin Leheta für diese gut gelaunte und witzige Präsentation. Gerne mit Fortsetzung im nächsten Jahr … ;o)

Damit wir nicht nur für die Augen etwas Gutes tun, kamen mit unserem künstlerischen Rahmenprogramm dann auch die Ohren auf ihre Kosten. In einer ungewöhnlichen, aber sehr reizvollen Kombination aus Gedichten und musikalischer Untermalung stellte Gabriele Leonardy ihre Werke vor. Die Malerin, Autorin und Therapeutin nahm uns mit auf ihre „Reise der Poesie“. Mit Gedichten, die während eines meditativen Mandala-Malprozesses entstehen, zog sie unsere Teilnehmer sofort in ihren Bann. In „Die Farbe des Himmels“, „Land am Horizont“ oder „Wo meine Seele wohnt“ spricht sie einfühlsam über das Leben, die Liebe und über die Hintergründe des Daseins.
Musikalisch untermalte Gabriele Leonardy ihrer Lesung mit ausgefallenen Instrumenten wie dem Monocord oder der Ocean-Drum. So zauberte sie farbenprächtige Bilder in die Köpfe unserer Teilnehmer und schuf eine intensive Stimmung, die für Gänsehautmomente sorgte.
Wer nicht das Glück hatte, Gabriele Leonardy bei unserem Business-Event persönlich zu erleben, kann trotzdem in ihre Welt der Poesie eintauchen: mit limitierten Gedichtbänden – handgearbeitet, handsigniert, mit Schmuckpapier kaschiert. Vielleicht ist das ja ein besonderes Geschenk für einen wichtigen Kunden?
Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei Gabriele Leonardy für diese besonderen Momente des Nachdenkens und der Schönheit, die sie uns mit ihrer außergewöhnlichen Lesung geschenkt hat.

Neben der Erholung nach einem anstrengenden Business-Tag war natürlich wieder das erklärte Ziel des Abends: entspannt ins Gespräch kommen. Die perfekte Grundlage, um die anderen Teilnehmer besser kennenzulernen, bot wieder einmal unsere 1-Minuten-Runde – so nutzten auch diesmal unsere Teilnehmer die Möglichkeit, sich selbst, ihr Unternehmen und ihre Anliegen (wie z.B. die Suche nach Mitarbeitern, Kunden oder Geschäftspartnern) den anderen Netzwerk-Teilnehmern vorzustellen. Auch an diesem Abend war wieder ein bunter Querschnitt aus Handel, Handwerk und Dienstleistung unter unseren Gästen vertreten – so entwickelten sich im Laufe des Abends interessante Gespräche und es wurden fleißig neue Kontakte geknüpft.
Verantwortlich für das tolle Buffet war wieder einmal Croce Bugia vom Restaurant Primavera.
Frische Antipasti, leckere Pasta und ein süffiger Wein passten perfekt zum Thema des Abends. Unsere Gäste ließen es sich rundum schmecken und auch die Weinliebhaber kamen voll auf ihre Kosten.
Auch diesmal wurde der Abend wieder recht lang. Angeregte Unterhaltungen mit alten und neuen Kontakten, bei einem Glas Wein über zukünftige Projekte philosophieren oder Gespräche mit Gleichgesinnten über geschäftliche Themen – unsere Teilnehmer haben die entspannte Atmosphäre sehr genossen.

Herzliche Grüße und wir freuen uns darauf, Sie zum März-Event zu begrüßen!
Aus dem Team von „Business meets Business“
Peggy Kirschner, erioTec GmbH

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei:

RZ_businessmeetsbusiness_logo_RGB_WEB_300px

Made in Bavaria by Maple Marketing © 2018. All rights reserved.

Jetzt Anmelden!

Bitte wählen Sie eine Veranstaltung:

Pflichtangaben:

Optionale Angaben:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.