Business-Meeting am 30.04.20

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein regionales Unternehmernetzwerk als Plattform für mehr Erfolg. Um Kooperationspartner zu finden und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen aufzubauen. Bestehende Kontakte zu vertiefen und sich fachlich auszutauschen. Ihr Unternehmen und die eigene Expertise einzubringen und damit neue Zielgruppen zu erreichen. Ist das etwas für Sie?

Mit unseren monatlichen Treffen von „Business meets Business“ für Unternehmer von Unternehmern aus der Region setzen wir weiterhin auf die erfolgreiche Kombination von Vernetzung und fachlichen Impulsen mit einem unterhaltsamen Rahmenprogramm. Natürlich steht wie immer das persönliche Gespräch mit Gleichgesinnten in lockerer Atmosphäre im Vordergrund, damit Business vernetzt stark sein kann.

Zu unserem Netzwerktreffen laden wir Sie herzlich ein

am 30. April 2020 um 19:00 Uhr 
im großen Sitzungssaal des Rathauses Eichenau

 

PROGRAMM

19:00 Uhr Einlass und Austausch

19:15 Uhr Begrüßung durch den Ersten Bürgermeister Peter Münster und Vorstellung der Teilnehmer

19:45 Uhr Workshop
„Patientenverfügung und Vorsorgedokumente“
Referent: Peter H. Wagner, Experte für Finanzdienstleistungen >> https://www.dvag.de/peter-hans.wagner/produkte-und-loesungen/firmenkunden.html

Dauer des Workshops: ca. 1 Std.

 

Rahmenprogramm 

Agnes Speidel, Heilpraktikerin und Entspannungstherapeutin >> www.heilpraxis-speidel.de

Mach mal Pause – Das eigene Herz als Schutzraum erfahren

Übungen aus dem Fingeryoga, die Mudras, dürfen an diesem Abend Rahmenprogramm sein.

Unsere Hände haben Reflexzonen wie die Füße und wichtige Akupunktur- und Akupressurpunkte, die bei den Übungen des Fingeryoga, den Mudras, aktiviert werden. Unserer Hand ist im Gehirn ein besonders großes Areal zugeordnet. So lässt sich erklären, dass Fingeryoga den ganzen Körper, Geist und Seele anspricht.

Fingeryoga lässt sich sehr gut in den Alltag hineinnehmen (z.B. Mittagspause, S-Bahn), denn: Unsere Hände haben wir immer bei uns.

Während der Übungen spreche ich eine Meditation. Sie unterstützt ihre Wirkung. Wird die Übung von den Teilnehmern im Alltag angewendet, sind sie in der Erfahrung, die sie während der Meditation gemacht haben.

Mach mal Pause
Die Vortragspause bietet Gelegenheit, in der Meditation wieder Boden unter den Füßen zu spüren und mit der „Tasse Kaffee des Fingeryoga“ wieder frisch, munter und neugierig in den 2. Teil des Vortrags zu starten.

Das eigene Herz als Schutzraum erfahren
Die Mudra der Stille lässt uns unser eigenes Herz als Schutzraum erfahren. Diesen Schutzraum tragen wir immer bei uns. Wir gewinnen in seiner wohltuenden Atmosphäre neue Kraft und die Ruhe, von stressigen Situationen Abstand zu nehmen und sie zu klären.

Die Mudra der Stille soll den Vortrag von Herrn Wagner abrunden, den Teilnehmern Entspannung geben.

 

20:20 Uhr Netzwerken mit leckerem Buffet bis 22:00 Uhr

 

!!!   NEU: Ab 2020 finanzieren wir uns nicht mehr über Spenden, sondern bitten Sie, an der Abendkasse 15,- € Eintrittsgebühr pro Person als Unkostenbeitrag zu entrichten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.   !!!

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Das Team von „Business meets Business“

RZ_businessmeetsbusiness_logo_RGB_WEB_300px

Made in Bavaria by Maple Marketing © 2018. All rights reserved.

Jetzt Anmelden!

Bitte wählen Sie eine Veranstaltung:

Pflichtangaben:

Optionale Angaben:

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.