Business-Meeting am 16.02.23

Netzwerken wie eine Horde Kinder und mit viel Musik

Unternehmertreffen mal anders: Anstelle von Impulsvorträgen, PowerPoint-Präsentationen oder Coaching-Tipps kamen beim BmeetsB-Event am 16. Februar 2023 Schlagzeug, Gitarre, Saxofon, Piano, Xylophon, Cello und Harfe zum Einsatz. Das Fazit: Es wurde ein ebenso kurzweiliger wie kontaktfreudiger Abend.

Netzwerken lässt sich in unterschiedlichster Art und Weise: Zusammen „zoomen“, zusammen spazieren, zusammen kochen, zusammen brainstormen … Hauptsache, das Netzwerken hilft, „etwas zu tun, wozu Sie von Natur aus nicht in der Lage sind“, weiß Gianluca Carnabuci, Professor für Organizational Behavior an der ESMT Berlin und Autor einer aktuellen Netzwerk-Studie.

Deshalb hatte sich das regional stark etablierte Unternehmer-Netzwerk BmeetsB einen ganz musisch-kreativen Ansatz für seinen Februar-Event einfallen lassen, der aber ohne die außergewöhnliche Sängerin und Multi-Instrumentalistin Ela Marion gar nicht möglich gewesen wäre. Die leidenschaftliche Musikerin öffnete die Pforten zu ihrem Olchinger Musikstudio und unterstützte professionell zwölf BmeetsB-Akteure bei ihren ersten (oder zweiten, oder dritten) Versuchen, ihre musikalischen Talente zu entdecken – und dabei großen Spaß zu haben. Auch Alexandra Gorski von der Eichenauer Wirtschaftsförderung ließ sich dieses interaktiv-kreative Netzwerktreffen nicht nehmen und probierte sich unter anderem zusammen mit Christian Weiler, Sternpark Fürstenfeldbruck, am Schlagzeug.

Der Abend zeigte: Gemeinsam musizieren macht nicht nur glücklich, fördert die seelische Gesundheit und ist zu jedem Alter lernbar, sondern kann auch zu einem echten Business-Booster werden, weil das musikalische Miteinander Türen öffnet, die sonst verschlossen bleiben: „Der Abend hatte für mich einen absoluten Mehrwert! Wie eine Horde Kinder, die mal richtig Krach machen darf“, sagt BmeetsB-Akteurin Birgit Löw, Löw Design, lachend und ergänzt: „Solche Events empfinde ich als sehr zielführend. Der lockere Umgang eröffnet ganz andere Kontaktmöglichkeiten, man begegnet sich ungezwungen von Mensch zu Mensch auf Augenhöhe und findet einen leichten Zugang zueinander.“

Kurz: Ein Netzwerk-Event à la BmeetsB, inspirierend und entspannt, um Kontakte zwischen den regionalen Unternehmern zu fördern und zu stärken!

Deshalb ein herzliches Dankeschön an diejenigen, die diesen besonderen Abend möglich gemacht haben: An alle Teilnehmenden und vor allem an Ela Marion für ihr Engagement und für ihren beeindruckenden Enthusiasmus, mit dem sie Musik für alle möglich macht.

Viele Grüße aus dem Team von Business meets Business,
Ihre Bettina Keppler

.
Wir bedanken uns ganz herzlich:
• Erster Bürgermeister Peter Münster und Wirtschaftsförderung Eichenau sowie Gewerbeverband WIR in Eichenau für die Unterstützung
• Künstlerin des Abends: Ela Marion, Sängerin und Multi-Instrumentalistin – The One Woman Orchestra
• Idee und Konzept: Peggy Kirschner, erioTec GmbH
• Projektmanagement und Web-Umsetzung: Peggy Kirschner, erioTec GmbH
• Presse und Kommunikation: Bettina Keppler, BK-Büro für Kommunikation – Bettina-Keppler@t-online.de
• Fotos: Matthias Wegner Fotografie
• Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit: Maple Marketing

RZ_businessmeetsbusiness_logo_RGB_WEB_300px

Made in Bavaria by Maple Marketing © 2021. All rights reserved.

Jetzt Anmelden!

    Bitte wählen Sie eine Veranstaltung:

    Pflichtangaben:

    Optionale Angaben:

    Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Mehr Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.